"Ich nehme mir Zeit für Sie und höre Ihnen zu."  Dr. med. Thomas Gilleßen

Lebenslauf Dr. Gilleßen

Ärztliche Tätigkeit

Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen
 
1993-1995 Weiterbildung im Gebiet Innere Medizin
 
2002-2006 Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie in München, Dachau und Landsberg
 
2006-2009 Oberarzt der Abteilung Neurologie und Klinische Neurophysiologie im Klinikum Dachau
 
2009 Niederlassung in eigener Praxis
 
2010 Einführung einer Spezialsprechstunde für Frauen mit Neurologischen Erkrankungen gemeinsam mit Dr. Frauke Gilleßen, Frauenärztin

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

1995 Promotion zu Untersuchungen der Arterienelastizität mit dem intravaskulären Ultraschall, Abschluß "Summa cum Laude"
 
1995 Verleihung der „Borchers Plakette“ der RWTH Aachen für herausragende Dissertationen und Habilitationen
 
1995 Verleihung des „Friedrich-Wilhelm-Preises“ durch die Friedrich-Wilhelm-Stiftung der RWTH Aachen in Anerkennung der herausragenden wissenschaftlichen Leistung
 
1995 - 2001 Wissenschaftliche Tätigkeit u.a. als Arbeitsgruppenleiter in der Experimentellen Neurophysiologie und Neuropharmakologie
Forschungsaufenthalt im Rahmen einer Projektkooperation am Del Webb Center for Neuroscience and Ageing, The Burnham Institute, La Jolla, USA
 
1997-2001 Lehrtätigkeit „Spezielle Pharmakologie“ am Walther-Straub-Institut für Pharmakologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
 
Autor zahlreicher Originalarbeiten und Übersichtsarbeiten in internationalen Fachzeitschriften

 

 

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  • Deutsche Gesellschaft für Epileptologie (DGE)
  • Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie (DGKN)
  • Berufsverband Deutscher Neurologen

Team

Durch die Abläufe in unserer Praxis begleiten Sie unsere medizinischen Fachangestellten Frau Brodehl, Frau Lorenz, Frau Märkl und Frau Ries sowie Frau Weisheit als Gesundheits- und Krankenpflegerin und unsere Auszubildende Frau Gimmler.

Dr. Verena Hollstein verstärkt als Fachärztin für Neurologie das Ärzteteam.

Unsere Spezialsprechstunde richtet sich gezielt an Frauen mit speziellen neurologischen Erkrankungen. Gemeinsam mit dem Neurologen Dr. Thomas Gillessen bieten wir jeden Freitag eine Beratungssprechstunde für Frauen mit Epilepsie, Migräne und Multiple Sklerose zu frauenspezifischen Themen an.

Der Schwerpunkt liegt auf geschlechtlichen Besonderheiten bzgl. Symptomen, Verlaufsform und Behandlung. Wir behandeln in unserer Spezialsprechstunde:

Epilepsie

  • Sexualität & Empfängnisverhütung
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft und Stillzeit

Kopfschmerzen und Migräne

  • Menstruelle Migräne
  • Hormonelle Therapie bei Migräne

Multiple Sklerose

  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft und Stillzeit
Terminvereinbarung unter:
089 - 81 80 17 00
mehr Informationen weniger

Praxisinfo

Versichertenkarte

Bitte bringen Sie zum ersten Besuch in jedem neuen Quartal, jeweils beginnend in den Monaten Januar, April, Juli und Oktober, einen Überweisungsschein sowie Ihre Versichertenkarte mit.
Bitte bringen Sie auch Vorbefunde zum Anlass Ihrer Vorstellung mit.

Termine

Wir bitten grundsätzlich um Terminvereinbarung, um Wartezeiten für unsere Patienten auf ein Minimum zu reduzieren. Erscheinen Sie bitte zu Ihrem vereinbarten Termin pünktlich. Sollten Sie dennoch einmal verhindert sein, so bitten wir Sie um rechtzeitiges Absagen, spätestens am Vortag Ihres Termins.

Rezepte, Überweisungen

Um Ihnen den Aufwand uns persönlich aufzusuchen zu ersparen, bieten wir Ihnen den Versand von Rezepten und Überweisungen an.
Da es sich bei dieser Dienstleistung nicht um eine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse handelt, berechnen wir € 2,00 als Versandkostenpauschale.